aktuelles
Kontakt

Heiligenberg

Für die heute bestehende Lage „Maikammer Heiligenberg“, seit 1971 rund 158 Hektar groß, war eine ursprünglich acht Hektar große Gewanne namensgebend. In dieser Urlage liegt unser „Heiligenberg“, der wie ein Hohlspiegel zwischen Maikammer und Edenkoben eingebettet ist.

Durch eine Natursteinmauer von Westen geschützt, können die Trauben unter optimalen Bedingungen reifen. Die frühe Erwärmung der Weinberge am Morgen, erlauben ein schnelles Abtrocknen der Trauben – beste Voraussetzung für eine lange Reife am Stock.

Kolluviallößlehm über Schutt - Mergel, Kalkstein/Tertiär - prägen im Hangbereich den Boden. Charakteristisch für den Heiligenberg Riesling ist ein üppiger und konzentrierter Wein, mit salziger Mineralität.

© 2016 dengler-seyler